Willkommen Gast  

Von DiN profitieren

An alle Vereine/Organisationen, die sich auf der DiN Webseite www.deutschinnamibia.org vorstellen möchten

Im Jahr 2007 wurde in Windhoek die Initiative Deutsch in Namibia (DiN) gegründet – als Ergebnis von Beratungen, die seit 2006 unter Federführung des Deutschen Kulturrats (DKR) mit Vertretern der Medien, der Arbeits- und Fördergemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Namibia (AGDS), der Universität Namibia (UNAM) und der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland stattgefunden haben.

Deutsch in Namibia (DiN) erkennt die Notwendigkeit, die deutsche Sprache in Namibia zu fördern, denn

  • sie ist die Muttersprache von etwa 20000 Namibiern
  • sie ist eine Brücke zwischen Menschen in Namibia sowie zwischen Namibia und den deutschsprachigen Ländern in Europa.

Deutsch in Namibia (DiN) geht davon aus, dass die Zukunft der deutschen Sprache und Kultur ohne die zielstrebigen Bemühungen der deutschsprechenden Namibier und die Unterstützung von Instanzen und Personen aus den deutschsprachigen Ländern Europas nicht gewährleistet ist.

Deutsch in Namibia (DiN) hat sich zum Ziel gesetzt, die Deutschsprachigkeit in Namibia zu fördern durch:

  1. die Unterstützung des muttersprachlichen und des fremdsprachlichen Deutschunterrichts an Schulen, tertiären Institutionen und in Schülerheimen
  2. die Schaffung und Durchführung einer Fachberatung für Deutsch in Namibia
  3. die finanzielle Unterstützung von Lehramtsanwärtern
  4. die Förderung der Aus- und Weiterbildung von Journalisten und Redakteuren
  5. die finanzielle Unterstützung von Lehrkräften, Erziehern, Journalisten und Redakteuren aus Deutschland und anderen Ländern, die sich für eine Tätigkeit im deutschsprachigen Bereich in Namibia verpflichten
  6. irgendwelche weitere Aufgaben, die zu Förderung und zum Erhalt der Deutschsprachigkeit in Namibia beitragen.

Deutsch in Namibia (DiN) versteht sich als eine Lobby- und Finanzierungsinstanz, die die erforderlichen Mittel bereitstellen soll, die von einem Kuratorium verwaltet werden. Die Durchführung der einzelnen Aufgaben obliegt den bestehenden Vereinen, Organisationen und Instanzen.

Auf der DiN Sitzung am 11.3.2010 hat das DiN Kuratorium folgende Entscheidungen getroffen:
Alle Organisationen/Vereine, die auf der DiN Webseite, www.deutschinnamibia.org unter der DiN Kontakte-Datenbank erscheinen, dürfen sich zusätzlich zur Adressnennung (inklusive Logo und Foto) unter folgenden Bedingungen kurz auf der Webseite vorstellen.

  • Die Organisation/der Verein muss einen schriftlichen Antrag an DiN stellen, wenn sie/er sich auf der DiN Webseite vorstellen möchte. Der Vorstellungstext (bitte im Word-Format , max 2000 Anschläge mit Leerzeichen) muss auf Deutsch verfasst sein.
  • Folgende Information muss enthalten sein:
  • Name,Postfach,E-Mail und Webseitenadresse
  • Zielsetzungen und Aufgaben der Organisation (möglichst in tabellarischer Form)
  • Logo der Organisation
  • ein Foto (.JPEG Datei), das die Organisation oder ihre Tätigkeit widerspiegelt
  • fest geplante Veranstaltungen für das Jahr

Eine jährliche Spende von mindestens N$ 1200.00 ist im voraus an DiN zu zahlen.

Nach Genehmigung des Antrags freuen wir uns, wenn Sie uns regelmäßig Ihre Veranstaltungen und vielleicht sogar im Nachhinein Berichte ( Word-Format) und Fotos (als .JPEG Datei) schicken, damit wir diese Informationen über unsere Internetseite einem großen Kreis an Interessenten zukommen lassen können. Die Informatuion muss das DiN Büro einen Monat im voraus erreichen.

Machen Sie mit und vielen Dank im Voraus!

Diese Informationen hier herunterladen.

Spendenaktion

index.php?module=Nachrichten&func=display&sid=33

Veranstaltungen



keine